Pol1(von Nikola Hujdus) Von Sonntag, 14.05.2017, bis Freitag, 19.05.2017, nahmen zehn Schüler und Schülerinnen des Johann-Conrad-Schlaun-Berufskollegs an einem Schüleraustausch-Projekt mit der polnischen Partnerschule in Wyszków teil. Dieser Austausch wurde vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk und vom Land NRW gefördert. Begleitet wurden sie von Herrn Gehle und Frau Bodien, sowie der polnischen Deutschlehrerin Frau Czechowska.

Die Bedingungen für den Austausch waren klar: jede/r deutsche/r Schüler/In verbringt die Woche in einer polnischen Gastfamilie und lässt sich auf den Alltag der polnischen Mitschüler ein.

Nach einer 10-stündigen Zugfahrt am Sonntag, vom Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel bis zum Warschauer Ostbahnhof, kamen die deutschen Schüler in den Gastfamilien in Wyszków und den umgebenden Ortschaften an.

Besuch der  Hannover-Messe

20170427 102355 Zuschnitt

 Im Rahmen der Berufsorientierung des Technik-Gymnasiums am JCS-BK Warburg waren die Unter- und Mittelstufe zu Gast auf der Hannover-Messe. Die Schülerinnen und Schüler der Unterstufen hatten den Auftrag, sich einen Überblick über die Möglichkeiten und neusten Entwicklungen von Industrie 4.0 zu machen. Sie informierten sich über die neuen Trends der Kommunikations- und Automatisierungstechnik. Regenerative Energien waren ebenfalls im Fokus der Schülerinnen und Schüler, insbesondere die wasserstoffbetriebenen Automobile und die Aussicht auf eine Testfahrt rundeten für die Unterstufe das Programm ab.