Bestenehrung der IHK Ostwestfalen für die Sommerprüfung 2018 in Bielefeld am 27.09.2018

 

Auszeichnung für ehemaligen Schüler (Industriemechaniker) des Johann-Conrad-Schlaun-Berufskollegs Exzellente Ausbildung am Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg

Am 27.09.2018 fand in der Ravensberger Spinnerei, Bielefeld im Rahmen einer Feierstunde, begleitet durch die Big-Band „Fusion“ der Martin-Niemöller Gesamtschule, Bielefeld die Ehrung der Besten Auszubildenden der diesjährigen Sommerprüfung im Kammerbezirk Ostwestfalen der IHK statt.

Der Kammerpräsident der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Herr Meyer-Scheuven begrüßte in seiner Ansprache die ehemaligen Azubis, deren Eltern, Verwandte, Freunde und die ausbildenden Unternehmen, die Ausbilder sowie die Vertreter der Berufskollegs.

Herr Meyer-Scheuven dankte allen an Ausbildung Beteiligten für die Schaffung sehr guter Ausbildungsmöglichkeiten sowie für eine engagierte und zukunftsorientierte Ausbildung. Besonderer Dank ging an die ca. 3000 ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer des Kammerbezirks.

Es wurden insgesamt 100 ehemalige Auszubildende von insgesamt ca. 5600 Prüflingen aus ungefähr 30 Berufen geehrt.

Zu den beiden besten Industriemechanikern dieser Sommerprüfung gehörte auch unser ehemaliger Schüler
Maurits Schnückel, ausgebildet bei der Benteler Automobiltechnmik GmbH Werk Warburg.

IHK Bild klein.jpg

 

Wir gratulieren Herrn Schnückel ganz herzlich zu dieser außerordentlichen Prüfungsleistung und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Dipl.-Ing. Andreas Siemers,

OStR, Abteilungsleiter Metalltechnik