News


Termine


Downloads


Login

Slide

Wir bereiten gezielt und individuell auf die beruflichen und gesellschaftlichen Anforderungen des Lebens vor.

Slide

Wir gestalten ein differenziertes und zukunftsfähiges Unterrichtsangebot.

Slide

Wir erziehen zu selbstständigen, verantwortungsbewussten und teamfähigen Persönlichkeiten.

Slide

Wir pflegen eine vielfältige und lebendige Schulkultur.

Slide

Wir arbeiten respektvoll und motiviert im Team an unseren gemeinsamen Zielen.

Slide

Wir kooperieren eng mit lokalen und überregionalen Partnern.

Slide

Wir präsentieren uns profilbildend in der Öffentlichkeit.

Slide

Wir setzen engagiert innovative Ideen, Prozesse und Projekte zur Weiterentwicklung unserer Schule um.

 
 
 

Ausbildungsvorbereitung - Technik/Naturwissenschaften oder Wirtschaft und Verwaltung

In die Ausbildungsvorbereitung wird aufgenommen, wer sich auf eine Berufsausbildung vorbereiten will, die Schulpfl icht in der Sekundarstufe II noch nicht erfüllt hat, sich in keinem  Berufsausbildungsverhältnis befi ndet und keinen anderen Bildungsgang der Sekundarstufe II besucht.

Die Ausbildungsvorbereitung dient der Vorbereitung für die Aufnahme einer Berufsausbildung und vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus einem selbst gewählten Berufsfeld. Der Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 wird ermöglicht.

Der Bildungsgang dauert ein Jahr in vollzeitschulischer Form. Die SchülerInnen haben 2 Tage in der Woche Unterricht und sind 3 Tage in der Woche im Praktikum in einem Ausbildungsbetrieb.

Berufsfeld Metalltechnik:

  • Fertigungsprozesse
  • Montageprozesse
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Betriebslehre


Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung:

  • Geschäftsprozesse im Unternehmen
  • Personalbezogene Prozesse
  • Gesamtwirtschaftliche Prozesse
  • Mathematik
  • Englisch

Zudem werden weitere allgemeinbildende Fächer gegeben.

Schuljahresbegleitendes Praktikum. Die SchülerInnen suchen eigenständig einen Praktikumsbetrieb aus. Falls kein Betrieb gefunden wird, hilft der Lehrer. Jeder Schüler wird von seinem Lehrer im Betrieb regelmäßig besucht. Bei Problemen hilft der Lehrer. Soweit der fachpraktische Anteil am Lernort Betrieb durch das Praktikum nicht in vollem Umfang möglich ist, ist der  entsprechende Anteil durch fachpraktischen Unterricht zu absolvieren.

Die Schüler/-innen erhalten ein Abschlusszeugnis, wenn sie die Leistungsanforderungen des Bildungsganges erfüllt haben. Mit dem Abschluss kann der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 erworben werden. Die berufl ichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die berufl iche Orientierung, umfassen die Kompetenzen für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung oder einer Erwerbstätigkeit. Das Abschlusszeugnis berechtigt, einen Bildungsgang der Berufsfachschule zu besuchen.

Durch den ganzjährigen Besuch der Ausbildungsvorbereitung ist die Schulpfl icht in der Sekundarstufe II erfüllt, sofern kein Berufausbildungsverhältnis begonnen wird.

Wenn Sie weitere Auskünfte zu unserem Bildungsgangangebot benötigen, empfehlen wir Ihnen den Tag der offenen Türe oder ein persönliches Gespräch mit unseren Kollegen.

Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg
Stiepenweg 15
34414 Warburg
Telefon 05641 / 7625-0
Telefax 05641 / 7625-76
Internet: http://www.jcsbk.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bildungsgangleitung: StD Andreas Siemers

Ab Februar eines jeden Jahres ist die Anmeldungen für einen unserer Bildungsgänge möglich. Wenn Sie sich entschieden haben, erfolgt zunächst eine Online- Anmeldung. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.jcsbk.de.

Zur Anmeldung wird das Online-Anmeldeformular vollständig ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben. Bei Minderjährigen erfolgt diese Unterschrift durch die Erziehungsberechtigten. Zur Vervollständigung der Unterlagen wird noch ein aktueller Lebenslauf benötigt, eine beglaubigte Fotokopie des letzten Zeugnisses und die Geburtsurkunde (Fotokopie aus dem Stammbuch). Die Abgabe erfolgt in unserem Sekretariat.

Zur Onlineanmeldung!